Unser Schulleben

Unsere Schule lebt. Wir lernen nicht nur im Unterricht, sondern auch an Lernorten außerhalb der Schule und von Experten.

Zahlreiche Projekte und Aktionen bereichern unser Schulleben – lassen Sie sich von unserer Arbeit  beeindrucken!

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind an der Leibniz IGS anmelden möchten. Für das Schuljahr 2021/22 können Sie Ihr Kind für die Schuljahrgänge 5, 6 und 7 anmelden.

 Unser neues Jahrbuch LIGS 2021_22 ist da!


Endlich ist es gedruckt und steht bereit: Das Jahrbuch mit einer Rückschau auf ein ereignisreiches Jahr in der LIGS - der jüngsten Gesamtschule Langenhagens.


Macht euch ein Bild von unserem Schulleben und unseren tollen Aktionen in den Jahrgängen und Fachbereichen.


Das Jahrbuch wird dank einer großzügigen Spende der Firma Dachser für einen kleinen Beitrag von 2,50 Euro abgegeben.


Erhältlich ist es über Herrn Opitz (Schulassistent) oder bei Frau Mucha, der didaktischen Leitung.

 

Leibniz IGS bildet aus

20200907 133234

In diesem Jahr ist es für die Studierenden des Lehramtes besonders schwierig, einen geeigneten Praktikumsplatz zu finden. Wegen der Coronabeschränkungen ist das Praktikum nur eingeschränkt möglich. Dennoch ist es wichtig, gute junge Lehrkräfte für die Zukunft fit zu machen. Die Leibniz IGS sieht sich in der Verantwortung und hat in diesem Jahr gleich 6 Studierende der Pädagogischen Universität Hildesheim zu sich in die Schule geholt.

Unter strengen Sicherheitsbestimmungen beobachten, unterstützen und unterrichten die sechs nun mit den Kolleginnen und Kollegen der LIGS die 8 Klassen der neuen Gesamtschule. So erleben sie das Schulleben in seiner reinsten Form: Guten Unterricht machen trotz widriger Umstände. Flexibel bleiben und in erster Linie die Pädagogik walten lassen, die Kinder und Jugendliche in dieser Zeit brauchen: nämlich Lehrkräfte, die sich Zeit nehmen und auf die vielen Fragen und Unsicherheiten der Kinder Antworten geben.

Wir freuen uns außerdem, folgende neue Kollegen als Klassenlehrkräfte im Team der LIGS aufgenommen zu haben: Lotte Lindenburger, Dr. Gregor Spiekermann, Maya Raschke als Jahrgangsleitung, Imke Anhalt, Mürvet Öktem, Timo Luig, Gary Evermann, Maike Hoff und Hans Christov.

 

Auf dem Foto:

Jan Thode, Svenja Marie Depenbrock, Antonia Sophia PardoMartens, Mohammed Chahrour, Jamil Kharsa, Judy Ibrahim

Livestream der LIGS auf Youtube – Pilotprojekt geglückt

Corona hat nicht nur Negatives hervorgebracht. Ein positiver Effekt ist auf jeden Fall ein ordentlicher Schub in Richtung Digitalisierung und Kommunikation im virtuellen Raum. Im Rahmen kreativer Lösungen stellte die LIGS ihren 1. diesjährigen Infoabend über ihr Konzept letzten Donnerstag per Livestream vor. Neben den Schulleitungsmitgliedern Thomas Kelber und Carmen Mucha erklärten die Jahrgangsleiterinnen Maya Raschke und Alexandra Noltemeyer mit sehr persönlichen Worten ihre Schule. Hauptpersonen waren allerdings – und dafür steht die LIGS – die Schülerinnen. Mutig und äußerst selbstbewusst plauderten Nina Rundstedt (5d) und Lisann Hoffmann (6b) aus ihrem Schulalltag. Dabei betonten sie die Bedeutung der Einführungswoche für neue Fünftklässler ebenso wie die Nähe und Zugewandtheit ihrer Lehrkräfte. Dass sie ordentlich mitreden dürfen an der LIGS, z.B. wenn es um die Regeln und Gestaltung des Ganztagsbereiches „Bunte Bude“ geht, erwähnten sie wie selbstverständlich. Aus dem Kreis der 71 live zugeschalteten Zuschauer kamen interessierte Fragen zum Abitur und auch zur Digitalisierung, ebenso wie zum Mensaessen und der Differenzierung im Unterricht. Technisch unterstützt wurde der Abend durch Kjell Raschke, Justus und den Veranstaltungstechniker Olli Wild.

Wer nicht dabei sein konnte, kann sich den Livestream unter https://www.youtube.com/watch?v=O_Cb5Kxzj7o noch einmal ansehen. Auch der Tag der offenen Tür wird von den der LIGS im Netz zu sehen sein. Am 30.4.21 kann man z.B. bei einem virtuellen Rundgang mit LIGSI, dem Schulmaskottchen, ein bisschen mehr vom Schulalltag zu sehen bekommen. Am 11.5 gibt es dann noch einmal einen Infoabend. Auf der Homepage sind jeweils Zeiten und Links zu finden.

Herzlich willkommen! Komm mit schau rein!